TELEFON 0365 8004613
TELEFON 0365 8004613
Warenkorb 0
Lehmputz Fein, Lehmfeinputz für Innen, Sackware FP
Lehmputz Fein, Lehmfeinputz für Innen, Sackware FP
Lehmputz Fein, Lehmfeinputz für Innen, Sackware FP
Lehmputz Fein, Lehmfeinputz für Innen, Sackware FP
Lehmputz Fein, Lehmfeinputz für Innen, Sackware FP
Kleinfahner

Lehmputz Fein, Lehmfeinputz für Innen, Sackware FP

Normaler Preis 14,50 € 5,68 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lehmputz Fein, Lehmfeinputz für Innen

Der Lehmputz Fein ist eine putzschmaschinenfähige Lehmputz-Fertigmischung  gemäß Dachverband Lehm e.V.

Dieser Lehm-Oberputz ist ohne Stroh.

Verbrauch / Reichweite Lehmputz Fein:

800 kg=

ca. 200m² bei 2 mm Putzauftag,

ca. 150m³ bei 3 mm Putzauftrag.

Zweilagig mit Armierung, z.B. Flachsarmierung ca. 100m².

20 kg=

ca. 5m² bei  2mm Putzauftrag,

ca. 4m² bei 3mm Putzauftrag.

Zweilagig mit Armierung z.B. Flachsarmierung ca 2-3m².

Verbrauch:

2 kg/m² je mm Auftragsstärke.

Zusammensetzung Lehmputz Fein:

Zur Herstellung verwenden wir naturbelassenen, gesiebten Rohlehm sowie gemischt-körnige Sande 0 bis 1 mm. Durch die Zugabe des körnigen Sandes (gebrochene Sandkörner) sandet dieser Lehmputz im Vergleich zu den meisten Lehmputzen (runde Körner) besonders wenig ab. 

Putzstärke Lehmputz Fein:

2-3mm je Putzauftrag

Wasserzugabe Lehmputz Fein:

ca. 20% Wasser zugeben. Die Wassermenge kann je nach Untergrund, Verarbeitungsart und Auftragsstärke variieren.

Anwendung Lehmputz Fein:

Lehmputz – Fein wird verwendet als 1-lagiger Lehmputz im Innenbereich. Auf ebenen Untergründen wie Lehmunterputze und Lehmbauplatten kann der Lehmputz – Fein problemlos verarbeitet werden. Auf anderen Untergründen wie beispielsweise Gipskarton- und Faserplatten ist die Vorbehandlung mit einer entsprechenden Haftgrundierung erforderlich. Hierfür können Sie die diffusionsoffene Putzgrundierung Lesando Preludio nutzen.

Verarbeitung Lehmputz Fein:

Der Putzgrund muss sauber, trocken, ausreichend rau und frei von Verunreinigungen und trennenden Anstrichen sein. Bei stark saugenden und sehr trockenen Oberflächen empfiehlt sich ein leichtes Vornässen des Untergrundes. Der Lehmputz – Fein wird entweder mit einer Plastikglättscheibe aufgezogen oder mit der Putzmaschine angespritzt. Vor dem Glätten oder Verreiben sollte die Oberfläche angetrocknet sein. Durch die Aufarbeitung der Oberfläche mit einer Putzschlämme können sehr feine Strukturen erreicht werden. Dazu sind Plastikglättscheiben oder Schwammbretter zu verwenden.

Gestaltung Lehmputz Fein:

Als Anstriche empfehlen sich Lehmfarben und Lehmstreichputze. Auch andere Anstrichsysteme sind möglich, wobei die Diffusionsfähigkeit des Lehmputz – Fein nicht beeinträchtigt werden sollte. Hierfür eigenen sich diese 3 Varianten besonders gut:


Lieferformen Lehmputz Fein

Bigbagware im baustellenfreundlichen 800kg-Bigbag

Sackware 20 kg


Diesen Artikel teilen