Kostenlose Lieferung ohne Mindestbestellwert!
Kostenlose Lieferung ohne Mindestbestellwert!
Warenkorb 0

Schilfrohrmatten-Innendämmung

Schilfrohr-Dämmplatten

Woraus bestehen Schilfrohr-Dämmplatten?

Schilfrohr-Dämmplatten bestehen aus eng angelegten Schilfrohren, die durch Drähte zu einer Dämmplatte verbunden sind. Garantiert ohne Chemie!
Die Schilfrohr-Dämmplatte gehört zu den ältesten Dämmstoffen in Gebäuden.
Schilfrohr hat einen hohen Silikatgehalt, daher ist hierfür auch keine Imprägnierung notwendig.

Montage Schilfrohr-Dämmplatten

Schilfrohr-Dämmplatten können vollflächig auf einen Untergrund verlegt werden (z.B. Lehmputz) oder auch auf ein Ständerwerk.

Montage Schilfrohr-Dämmplatten vollflächig

  1. Wand vornässen
  2. Lehmputz ca. 1 cm auftragen
  3. Schilfrohr-Dämmplatten in Lehm eindrücken
  4. Thermodübel als Sicherung anbringen
  5. Lehmputz mit Armierung auftragen
  6. Oberflächengestaltung nach Wahl

      Montage Schilfrohr-Dämmplatten auf Ständerwerk (Dach und Deckenbereich)

      1. Dämmung in Unterkonstruktion einbringen
      2. Dampfbremse z.B. DB+ oder Intello (Intello Plus)
      3. Lattung aufbringen
      4. Schilfrohr-Dämmplatten aufbringen
      5. Lehmputz auftragen mit Armierung
      6. diffusionsoffene Wandbeschichtung nach eigenen Wünschen

      Einsatzgebiete Schilfrohr-Dämmplatten

      Als Innendämmung werden die Schilfrohr-Dämmplatten in den Lehmputz eingebettet und meistens auch mit Lehm verputzt.

      Vorteile von Schilfrohr-Dämmplatten
      100% natürlicher Dämmstoff, ohne Zusätze 
      - direkt verputzbar
      - hohe Festigkeit
      - spart Energiekosten

      Sie haben Interesse an einer Schilfrohrmatten-Dämmung?
      Dann nutzen Sie unser Kontaktformular und Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.
      Bitte geben Sie unbedingt die benötigten m² und die Dämmstärke an.
      Natürlich können Sie uns auch gern eine Mail an info@oekologische-baustoffe.de senden oder unter 03658004613 anrufen.