Kostenlose Lieferung ohne Mindestbestellwert!
Kostenlose Lieferung ohne Mindestbestellwert!
Warenkorb 0
Leichtlehmstein 2DF 700
Oekologische-Baustoffe.de

Leichtlehmstein 2DF 700

Normaler Preis 1,56 € 0,00 €
inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Leichtlehmstein 2DF

Format: 24x11,5x11,3 cm

WLW 0,47 W/mK

* Mindestbestellmenge 100 Stück

Eigenschaften

Format: 24x11,5x11,3 cm

Verbrauch:

ca. 33 Leichtlehmsteine je m² bei Mauerwerksstärke 11,5 cm

ca. 66 Leichtlehmsteine je m² bei Mauerwerksstärke 24,5 cm

 

350 Stück je Palette (10,6m² / 5,3m²)

700kg/m³

Leichtlehmsteine 2DF 700 werden nach den Lehmbau-Regeln (3.9) des „Dachverbandes Lehm“ hergestellt. Die Zusammensetzung besteht aus: Baulehm gebrochen, Holzhäcksel und Strohhäcksel. Die Rohdichte beträgt ca. 700 kg/m3.

Mörtel für Verarbeitung: Lehmputz Universal 

*Bei größeren Mengen kann die Lieferzeit abweichen.

Anwendungsbereich Leichtlehmstein

Die Leichtlehmsteine 700 werden aufgrund ihrer geringen Rohdichte sowohl zur Ausmauerung von Außengefachen, als auch als Innenwandschale von historischen Gebäuden verwendet. Dabei wird eine Mauerwerksschale aus Leichtlehmsteinen auf der Innenseite der Außenwände errichtet. Die Verarbeitung erfolgt nach den Regeln des Maurerhandwerks. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass die Steine ein geringes Übermaß von ca. 3-4 % aufweisen können. Um die Mauerwerksfestigkeit zu erhöhen, können die Steine in der Lagerfuge vorgenässt werden. Ein Vermauern der Steine erfolgt mit Lehmputz Universal.

Verarbeitungsdauer / Trocknung

Eine Trocknungszeit ist in der Regel nicht einzurechnen, da die trockenen Leichtlehmsteine das Anmachwasser schnell aufnehmen. Da die Mörtelfuge durch das Trocknen noch schwindet, kann es zu einer Absackung der gemauerten Fläche führen. In diesem Fall muss die oberste Fuge nachträglich noch einmal mit Mörtel aufgefüllt werden. Die Fläche kann mit Lehm-Unterputz oder Lehm-Oberputz verputzt werden. Ein Vornässen des Mauerwerkes sollte zur Verlängerung der Bearbeitungszeit durchgeführt werden. Bei einem Verputz mit Kalk- oder Gipsmörtel sind die Verarbeitungsrichtlinien der Mörtel-Hersteller bezüglich der Untergrundvorbehandlung und der Verarbeitung zu beachten.

 


 


Diesen Artikel teilen