TELEFON 0365 8004613
TELEFON 0365 8004613
Warenkorb 0
Lehmfarbe Lesando BRAVO lapis
Lehmfarbe Lesando BRAVO lapis
Lehmfarbe Lesando BRAVO lapis
Lehmfarbe Lesando BRAVO lapis
Lehmfarbe Lesando BRAVO lapis
Lehmfarbe Lesando BRAVO lapis
Lesando

Lehmfarbe Lesando BRAVO lapis

Normaler Preis 24,68 € Sonderpreis 694,55 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lehmfarbe Lesando BRAVO Produktinformationen

Tipp:
Nutzen Sie doch einfach unseren Ausleihservice für die Farbtonkarten von Lesando.

Anwendungsbereich der Lehmfarbe BRAVO

Die Lehmfarbe BRAVO kann auf Wänden und Decken auch in häuslichen Küchen und Bädern angewendet werden und ist daher vergleichbar mit konventionellen Anstrichen. Zusätzlich können mit Lehmfarbe BRAVO nach alter Handwerkstradition Strukturwalzen eingesetzt werden, die Vorläufer der heutigen Mustertapete.

Der Verbrauch der Lehmfarbe variiert je nach Untergrundstruktur und Verarbeitungsweise stark. Wenn Sie die Farbe nass-in-mattfeucht verarbeiten, können Sie sich an folgenden Verbrauchswerten orientieren:

Lehmfarbe auftrage mit der Rolle: 100-120 g/m² bei Erstauftrag, für die zweite Lage ca. 60-80 g/m²

Lehmfarbe auftragen mit der Bürste: 60-80 g/m² bei Erstauftrag, für die zweite Lage ca. 50-90 g/m²

=Durchschnittlich 200g/m² für zweilagigen Farbauftrag Lehmfarbe BRAVO

In der Regel sind zwei Anstrichlagen genügend. Der genaue Verbrauch sollte bei größeren Flächen direkt am Objekt ermittelt werden.

Vorbereitung des Untergrundes für Lehmfarbe
Die BRAVO Lehmfarbe ist auf einer Vielzahl von Untergründen anwendbar. Ob für Ihre Flächen eine Vorbehandlung notwendig ist und in welcher Art diese durchgeführt werden kann, entnehmen Sie bitte dieser Übersicht des Herstellers.



Anrühren von Lehmfarbe BRAVO

Nutzen Sie ein sauberes Anmachgefäß, (z.B. Eimer)
Geben Sie in das Anmachgefäß zuerst die entsprechende Menge sauberes Anmachwasser (z.B. Leitungswasser).
Wenn Sie die Lehmfarbe rollen wollen, benötigen Sie 1 Liter Wasser je Kilo Lehmfarbe BRAVO.
Wenn Sie die Lehmfarbe BRAVO mit der Bürste auftragen wollen, benötigen Sie 1,25 Liter Wasser je Kilo Lehmfarbe BRAVO.

Geben Sie nun nach und nach bei laufendem Rührwerk das Lehmfarbe Pulver in hinzu.
Rühren Sie das Lehmfarbe Pulver gründlich und knotenfrei für ca. 2 Minuten ein.

Kratzen Sie eventuelle Materialanhaftungen vom Rand des Behälters und rühren Sie diese mit in den Lehmfarbe ein.

Lassen Sie nun die angerührte Lehmfarbe min. 20 Minuten quellen und rühren Sie diese erneut auf. Nutzen Sie zum anrühren den Lehmfarbe ein entsprechend starkes Rührgerät. Rühren Sie die Lehmfarbe bitte nicht von Hand oder mit einem zu schwachen Gerät auf um Knotenbildung in der Farbe zu vermeiden.
Sollte die Lehmfarbe länger als eine Stunde stehen, rühren Sie die Farbe erneut auf.
Wenn Sie die Lehmfarbe über Nacht stehen lassen wollen, dann decken Sie die Lehmfarbe bitte ab und rühren diese am nächsten Tag wieder auf.

Tipps für Lehmfarbe:
1. Heben Sie sich für eventuelle spätere Reparaturen etwas Trockenmasse auf.
2. Angerührte Farbreste halten sich etwas länger im Kühlschrank.
3. Noch länger Haltbarkeit erreicht man durch einfrieren.

Verarbeitungsbedingungen für Lehmfarbe BRAVO

Lehmfarbe BRAVO darf ab 5 °C Untergrund- und Umgebungstemperatur verwendet werden. Untergrundtemperaturen von mehr als 20 °C und über 25 °C Umgebungstemperatur sollten möglichst vermieden werden, da die Lehmfarbe sonst zu schnell antrocknen kann und somit das Oberflächenergebnis negativ beeinflussen kann.

Auftragen der Lehmfarbe BRAVO

Sie können Sie Lehmfarbe BRAVO rollen, streichen oder im Airless-Verfahren verarbeiten.
Um die Gefahr von Ansatzbildungen zu reduzieren, sollten Sie zusammenhängende Flächen ohne Arbeitspausen beschichten.
Unsere Empfehlung ist es, die Lehmfarbe BRAVO nass-in-mattfeucht aufzutragen, somit können Sie den Materialverbrauch reduzieren, Arbeitszeit sparen und die Gefahr von Ansatzbildung minimieren.
Je nach dem Umgebungsverhältnissen kann die 2.Farbschicht bereits nach wenigen Minuten (In der Regel 5-30 Minuten) aufgetragen werden. So ersparen Sie sich ein ebenfalls ein weiteres abkleben.
Die Lehmfarbe Bravo sollte immer satt und gleichmäßig auf.
Walzen Sie die Farbewalze nie zu stark aus.
Wenn Sie die satt aufgetragene Lehmfarbe im noch nassem Zustand mehrfach relativ trocken und ohne Druck überwalzen, werden Sie Ihr Ergebnis verbessern.

Trockenzeit der Lehmfarbe BRAVO

Die Lehmfarbe Bravo, sowie alle anderen Lehmpodukte sind frei von Dispersionen, daher trocknen diese Produkte rein physikalisch durch die Verdunstung des Anmachwasser. In der Regel trocknen beide Anstriche daher innerhalb weniger Stunden. Je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit variieren die Trocknungszeiten.

Sollte ein künstliche Trocknung notwendig oder gewünscht sein, nutzen Sie keinesfalls gasbetriebene Heizgeräte. Lediglich Kondensationsgeräte oder ein Ventilator ist hierfür geeignet.


Diesen Artikel teilen